Herzlich willkommen in unserer Kanzlei!



Hinweise anlässlich der Corona-Pandemie (Stand 23.03.2020)

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unseren Geschäftsbetrieb erheblich einschränken. Vor diesem Hintergrund gilt für das Notarbüro folgendes:

1.     Es werden nur noch dringende Beurkundungen vorgenommen. Die bereits vereinbarten Termine finden statt, wenn Sie von              uns keine Absage erhalten haben.

2.     Zutritt zum Büro haben nur diejenigen Personen, die unterschreiben müssen. Angehörige und andere Begleitpersonen werden          gebeten, draußen oder im Pkw zu warten. Diese Regelung gilt auch für Makler.

3.     Neue Termine werden nur für dringende Beurkundungen vergeben.

4.     Beratungstermine werden telefonisch durchgeführt. Bitte rufen Sie uns zu der vereinbarten Uhrzeit an.

5.     Um Unterlagen abzugeben, nutzen Sie bitte den Postweg oder den Briefkasten am Haus. Sonstige Anfragen richten Sie bitte            telefonisch oder per mail an uns.          

6.     Wenn Sie

·        Krankheitssymptome haben,

·        sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben,

·        in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer infizierten Person hatten,

        sagen Sie bitte Ihre Termine bei uns ab.      

7.     Die Abwicklung laufender Vorgänge findet weiterhin statt, allerdings ist mit Verzögerungen und Einschränkungen zu rechnen.            Die Hälfte der Mitarbeiter befindet sich in vorbeugender Quarantäne.

Wir bitten um ihr Verständnis!

 

Wir möchten Ihnen auf unserer Homepage unsere Kanzlei vorstellen und Ihnen einen Überblick über uns und unsere Tätigkeit verschaffen. Unser Notar steht Ihnen und ihren Vertragspartnern als unparteiischer und unabhängiger Partner bei Fragen des Gesellschafts-, Familien-, Erb-, und Immobilienrechts zur Seite. Sein Ziel ist es, ein Gleichgewicht durch rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten, zwischen den Vertragsparteien herzustellen. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Beurkundung von Testamenten, Eheverträgen und Immobilienkäufen, die Beratung von Unternehmensgründern sowie die Anmeldung in das Handelsregister zur Eintragung von Firmen. Darüber hinaus veranlasst der Notar die Eintragung von Vereinen ins Vereinsregister und ist befugt, Kopien von Schriftstücken zu beglaubigen.


Die Aufgaben des Notars

Der Notar bekleidet ein öffentliches Amt und ist zur Neutralität verpflichtet. Er fungiert als unparteiischer Berater in komplizierten und folgenreichen Rechtsangelegenheiten. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass die Beteiligten über die rechtliche Tragweite ihrer abgegebenen Erklärungen und Ihres Handelns verstehen und überblicken. Hier finden Sie nähere Informationen über die Aufgabenfelder des Notars.